Werte für die Zukunft schaffen.

Alte Käserei


Baukonstruktion, Energie, Materialien

Optimum an Ökologie, Wohnkomfort und Kosteneffizienz

Vorteile gemeinsam nutzen!

Mit unserer Baukonstruktion und energetischem Konzept verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und wägen ab, welche Effekte kurz-, mittel- und langfristig durch einzelne Komponenten des gesamten Wohnhauses entstehen. Hierbei übertreffen die eingesetzten Systeme den üblichen Standard.


2017-11-08_Alte_Käserei_Asch_Architektur


  • Der Energiestandard KfW55 nach EnEV2016.
  • Die 3-fach verglaste Fenster haben hervorragende Wärmeschutzkoeffizienten.
  • Die Wärmeversorgung erfolgt über einen zentralen Wärmetauscher mit Luftwärmepumpe, geheizt wird mit einer hocheffizienten Gas-Luftwärmepumpe.
  • Der zentrale Heizungsraum kommt allen Wohneinheiten zu Gute, spart Platz zugunsten von mehr Stauraum im Keller.
  • Der moderne Wärmetauscher erwärmt das Frischwasser direkt in ihrer Wohnung über einen getrennten Kreislauf. Das verhindert die Bildung von Legionellen und spart Energie.
  • Die gemeinsame Kalkfilteranlage versorgt alle Wohneinheiten mit gefiltertem Wasser, nicht nur Tee oder Kaffee schmecken besser, auch die Haushaltsgeräte erhalten eine längere Lebensdauer.
  • Um die Heiz- und Betriebskosten zu senken, kommt eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher zum Einsatz
  • Die hochwertige Massivbauweise unter Verwendung erstklassiger Baumaterialien rundet das fein abgestimmte Architekturkonzept ab.
  • Die hochwertige Dämmung der Außenhaut des Gebäudes durch Mineralwolle erhöht nicht nur die Energieeffizienz, sondern auch den Brandschutz.
  • Der Schallschutz zwischen den Wohneinheiten ist von besonderer Stärke und Güte. Die Wohnungstrennwände und Decken sind durchgehend betoniert und sorgen so für ein Wohngefühl wie im Einfamilienhaus.
  • Regionale Handwerksbetriebe fördern die Nachhaltigkeit des Vorhabens und kommen deswegen bevorzugt zum Einsatz. Darüber hinaus garantieren die kurzen Wege die beste Betreuung und Wartung – während der 5-jährigen Gewährleistung und auch danach.
  • Ein Kamin ist im Penthouse und Haus 3 einbaubar und sorgt für ein besonderes Wohlfühl- und Wohnklima im Winter und in den Übergangszeiten



Optimal nach dem Sonnenstand orientiert

Bei der Orientierung der Grundrisse haben wir auf eine optimale Ausrichtung geachtet. So ist eine helle natürliche Belichtung sichergestellt und es entstehen lichtdurchflutete, freundliche Räume.

Die Gärten der Reihenhäuser bestechen durch eine Süd-West Ausrichtung, welche viel Sonne garantiert.

Die Dachterrasse des Penthauses orientiert sich zur ruhigen Gartenseite mit dem alten Baumbestand. Um eine optimale Sonneneinstrahlung zu erzielen, ist das Dach schräg abgeschnitten und öffnet sich Richtung Westen. So ergibt sich eine optimale Belichtung für die Nutzung im Sommer.

Die Dachfläche mit Ihrer Süd-West Ausrichtung bietet sich ideal für eine solare Nutzung mit Photovoltaikpanelen an. Diese speisen einen Batteriespeicher.


Nachhaltigkeit durch innovative Nutzung der Sonnenenergie

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher

Um die Nachhaltigkeit des Bauprojektes abzurunden und Ihre Betriebskosten zu senken, wollen wir den produzierten Ökostrom primär selbst nutzen. Dieser wird für die Stromversorgung der Allgemeinbereiche herangezogen und deckt damit Teile des Verbrauchs der Luftwärmepumpe (Heizung und Warmwasser), der Keller- und der Außenbeleuchtung ab.
Um noch besser von den solaren Erträgen zu profitieren, wird der tagsüber produzierte Strom in einem Batteriespeicher eingespeist und kann so nachts abgeben werden.


2017-11-08_Alte_Käserei_Asch_Architektur